klempner magazin digital

Nutzen Sie die digitale Version des klempner magazins mit zusätzlichen multimedialen Elementen wie Videos, Bildergalerien und Verlinkungen. Der Weg dorthin: Als E-Paper für die Betriebssysteme iOS und Android für Tablets - und die Online-Nutzung über den Web-Browser für PC- und Mac-Nutzer.

klempner magazin Abonnieren

Bei iOS-Geräten finden Sie die Zeitschrift klempner magazin digital im Apple App Store. Bei Android-Geräten laden Sie im Google Play Store die App „ keosk. “ herunter. Suchen sie dort nach deren Installation bitte nach „klempner magazin“. Die Zeitschrift ist dann innerhalb der App „keosk.“verwendbar.

FlashPlayer Plugin wird benötigt - hier klicken, um klempner handwerk als App zu erwerben.






Diese Themen erwarten Sie unter anderem in klempner magazin 05.2016:

Innenbekleidungen

Dass sich auch hochwertige Innenbekleidungen aus Metall im Kompetenzbereich des Klempners befinden, zeigte die Firma Betschart F. + Söhne AG mit der Einrichtung eines Schankraumes. Bei der Gestaltung der Innenarchitektur orientierte sich die Architektin an einem auf den Kopf gestellten Kupferbraukessel. Wir zeigen, mit welchen Klempnertechniken der Fachbetrieb die Bekleidungen fertigte und welche Unterkonstruktion hierfür erforderlich war.

Faultürme

In unserem Klempnertreff 2015 haben wir uns zum Thema „Neue Märkte für Klempner“ mit der Sanierung von Faultürmen beschäftigt. Das fand Klempnermeister Willi Menke so interessant, dass er dies gleich in Fritzlar einmal ausprobierte – mit Erfolg. In unseren Bericht erfahren Sie, welche Erfahrungen er mit seinem ersten Faulturm machte.

Firmenimage

Um sich nachhaltig im Markt zu positionieren und profitabel zu agieren, benötigt es zahlreicher Stellrädchen in der Betriebsorganisation und im Management eines Klempner-Fachbetriebes. In unserem Beitrag schauten wir Klempnermeister Peter Stelzer über die Schulter. Er zeigte uns, mit welchen „Werkzeugen“ er mit seinem Team stets genügend wirtschaftlich interessante Aufträge generiert und fachgerecht ausführt.

(Um sich die digitale Ausgabe auf keosk.de anzuschauen, müssen Sie sich unter „Shop/Login“ einloggen. Der Login funktioniert nur, wenn Sie sich vorab bei keosk.de registriert haben)

Hat die Leseprobe Sie neugierig gemacht? Hier gelangen Sie zu unserem E-Shop. zu unserem eShop.

In beiden Fällen erhalten klempner magazin-Abonnenten nach Eingabe ihrer Abonnentennummer und Postleitzahl kostenfreien Zugriff auf alle digitalen Ausgaben. Nicht-Abonnenten können aktuelle Ausgaben einzeln oder im Jahresabonnement erwerben. Eine kostenfreie Vorschau auf die ersten zehn Seiten gibt einen Einblick in jedes Heft.

Apple App Store

Google Play Store

Hinweis zur Mehrfachnutzung: Sie können einen Abo-Account auf bis zu fünf Geräten benutzen. Wenn Sie diese Zugänge einmal vergeben haben, müssen Sie , um den Account auf anderen/neuen Geräten aktivieren zu können. Sollte es zu Problemen mit dem Zugang kommen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 0221 5497-213; service@rudolf-müller.de .

Hinweis zur Darstellung bei Apple: Sollten bei Ihnen die Titelbilder der aktuellen und alten Ausgaben falsch dargestellt werden: Bitte die Zeitschriften-App im Zeitungskiosk deinstallieren und gleich danach über den Apple App Store neu installieren. Dies kann nötig sein, um alte Fotos aus dem Zwischenspeicher des Gerätes zu löschen.

Web-Zugriff auf die digitale Version des klempner magazin

Gerne können Sie unser E-Paper am Browser studieren: klempner magazin-Abonnenten erhalten hier mit Ihrem persönlichen Benutzernamen und Passwort kostenfreien Zugang zum aktuellen klempner magazin Digital .