Klempnertreff mit Fachprogramm

Passend zum Saisonstart der Klempner, Spengler und Dachdecker veranstalteten wir unseren 4. klempner magazin Klempnertreff in Münster. Die Fortbildungsveranstaltung kombinierte Fachtechnik, Diskussionen und den fachlichen Austausch unter Kollegen der Klempnerbranche.

Klempnertreff 2016
In den Pausen stehen Anwendungstechniker unserer Branchenpartner der Industrie für alle Fachfragen an ihren Infoständen bereit.

Angesprochen sind Klempner/Spengler, Dachdecker und Sachverständige sowie Mitarbeiter aus Industrie, Handel und Ausbildungseinrichtungen. Interessante Vorträge, Präsentationen und Diskussionen mit, von und für Kollegen sorgen für einen kurzweiligen informativen Veranstaltungstag. Wer Interesse hat, rundet seine Teilnahme zum Kennenlernen und Austausch mit Branchenkollegen beim gemeinsamen Abendessen in Münsters City ab. Das Vortragsprogramm gestalten Klempner-/Spenglermeister, Sachverständige sowie Anwendungstechniker der Industrie, mit den folgenden Themen:

Rückblick 18. Klempnertag:

Novellierung der Klempnerfachregeln des ZVSHK; Vergleich der Regelwerke Klempner/Dachdecker; Rückblick Klempnertag

Bauschäden Sachverhalt/
Ursache/Lösung:

Schwerpunkt Fassade, sonstige.

Fassadenplanung:

Von der Grundlagenermittlung zur Planung, von der Visualisierung bis zur Montage.

Fassadensysteme:

Vorstellung eines neuen, zum Patent angemeldeten Fassaden- und Dachsystems ohne Befestigungsmittel.

Produktwissen ist Klempner-
wissen:

Produktinformationen im Themenblock vor der Mittagspause.

Projektmanagement:

Praxisorientierter Vortrag über wichtigsten Schnittstellen an Dach- und Fassadenprojekten mit Tipps für den reibungslosen Arbeitsablauf.

Projekte von Kollegen:

Vorstellungen gelungener Fassadenprojekte von Handwerkskollegen mit industriellen und handwerklichen Systemen – aus der Praxis für die Praxis; von der Akquise und Planung bis zur Montage und Problemlösung.

Metallleichtbau:

Viele Klempner-Fachbetriebe beschäftigen sich heute mit industriellen Bausystemen. Im Vortrag werden die Anforderungen des IFBS Regelwerkes erläutert und die charakteristischen Bauweisen des Industrieller und Handwerklicher Systeme gegenübergestellt.

Ausbildung:

Aktuelles zur Klempnerausbildung und Nachwuchswerbung; Vorstellung der Prüfungsfragen-App für Klempner

Kosten für klempner magazin Abonnenten: 125,– Euro, sonstige 150,– Euro (jew. zzgl. ges. Mwst.), einschließlich Teilnahmezertifikate und Tagungsunterlagen.

Wer Zeit und Interesse hat schließt den Tag gemeinsam wieder mit Kollegen, jetzt in der Traditionsgaststätte „KRUSE BAIMKEN“, direkt an Münsters Aasee ab ( www.kruse-baimken.de ).

Direkt zur Anmeldung :