Museums-Gewinnspiel

Nehmen Sie an unserem kleinen Museums-Ratespiel teil und gewinnen Sie eine Führung durch das „Artificium“ (so heißt das Klempnermuseum in Barnstorf) mit Wilhelm und Christian Bagge.

In klempner magazin 6/2013 berichten wir über den Klempner-Fachbetrieb Bagge aus Barnstorf, der mit viel Herzblut unzählige historische Exponate der Klempnertechnik zusammengetragen hat. Hierzu haben wir bereits eine Fotostrecke bereitgestellt. Sie zeigt natürlich nur einen winzig kleinen Teil der Sammlung aus Werkzeugen, Maschinen, Bauelementen, Dokumenten uvm.

Wenn Sie die Klempner-Raritäten selbst besichtigen möchten, beantworten Sie uns bitte einfach die unten stehenden drei Fragen und senden Sie Ihre Antworten an red.klempnermagazin@rudolf-mueller.de . Für das leibliche Wohl vor, während und nach der Besichtigung ist gesorgt.

Frage1_Stockschere
Frage 1: Wie heißt dieses etwa 80 Zentimeter lange Klempnerwerkzeug?

Frage2_Biegeklemme
Frage 2: Für welchen Zweck wurde dieses Gerät eingesetzt?

Frage3_Wellenbadschaukel
Frage 3: Wie ist die genaue Bezeichnung dieses klempnertechnisch hergestellten Sanitärartikels?

Ein Blick in die aktuelle Ausgabe des klempner magazins 6/2013 hilft.

Wir losen maximal drei Gewinner aus, die gemeinsam jeweils mit einer Begleitperson zur Führung und Beköstigung eingeladen sind. Mit der Gewinnbenachrichtigung erhalten Sie gleichzeitig unsere Terminvorschläge. Also, machen Sie mit, und gewinnen Sie eine interessante Zeitreise durch das Klempnerhandwerk.

Klaus Siepenkort, Johannes Messer

Einige Infos zu Familie Bagge finden Sie unter www.bagge-klempnerei.de