Vorschau klempner magazin 01/2017

Metallfassaden

Technik sichtbar machen, war die Idee der Architekten für ein Umspannwerk in Zürich. Zusammen mit dem Spengler und Metallbauunternehmen entstand eine ungewöhnliche, bewegliche Fassadenkonstruktion mit Faltläden aus gelochtem Titanzink.

Turmdeckungen

Aufgrund erheblicher Bauschäden mussten die Turmdeckung und viele Teile der Unterkonstruktion aufwendig saniert werden. Die alte „Sanierungsdeckung“ aus Bitumenbahnen mit aufkaschierter Kupferfolie sorgte für bauphysikalische Probleme und erhebliche Feuchtschäden.

Metalldächer

Der modern gestaltete Ergänzungsbau eines Altenheims erhielt eine komplizierte Dachgeometrie. Um das Regenwasser des verwinkelten Daches sicher abzuleiten und eine einwandfreie Hinterlüftung sicherzustellen, ließ sich Spenglermeister Georg Rossi ein paar Tricks einfallen.