16 erfolgreiche Spenglermeister in Schweinfurt

Ende April absolvierten die Teilnehmer des Spenglermeisterkurses 2010/2011 ihre Meisterprüfung, nachdem sie fünf Monate lang fleißig gelernt und gearbeitet haben. Neben den schriftlichen Prüfungen ist das Fertigen der Meisterstücke der anspruchvollste und auch spannendste Teil der Meisterprüfung.

IMG_0025.JPG
Die frisch gebackenen Spenglermeister mit ihren Meisterstücken. Foto: Klaus Siepenkort

In nur fünf Tagen haben alle Meister gezeigt, was in Ihnen steckt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Schwierigste, auch in der Praxis anfallende Aufgaben, wurden an Dachmodellen perfekt gelöst. Andere zeigten Ihr Talent beim Fertigen von kunsthandwerklichen Stücken. Der Meisterprüfungsausschuss war sich einig, dass das Bewerten der Meisterstücke immer wieder eine angenehme Aufgabe ist.

Der nächste Meisterkurs beginnt am 14. November 2011. Für mehr als die Hälfte der Plätze liegen bereits Anmeldungen vor. Interessenten können sich gerne von Matthias Kaemmer beraten lassen unter der 09721-7858.3129. Informationen, Fotos aller Meisterstücke des aktuellen Kurses und Bilder von Meisterstücken vergangener Kurse findet man auf der Internetsite www.spenglermeisterschule.de .

Letzte Aktualisierung: 23.05.2011