Baustoffe auf einen Blick

In "Baustoffe für Dach und Wand" erläutert DDH Autor Walter Holzapfel alle gängigen Werkstoffe, unter Berücksichtigung der neusten Normen. Unser neues Fachbuch eignet sich als Nachschlagewerk für Meisterschüler, Dachdeckermeister und Sachverständige.

Baustoffe für Dach und Wand, 14. Auflage
"Baustoffe für Dach und Wand: Herstellung, Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten" von Walter Holzapfel

Die an Dach und Wand gebräuchlichen Werkstoffe sind vielfältig. Anwendungsmöglichkeiten und Einbauregeln unterliegen einem stetig veränderten technischen Anforderungsprofil. Hier den Überblick zu behalten fällt nicht immer leicht. Die nun bereits in der 14. Auflage erscheinende Neufassung der "Werkstoffkunde", jetzt "Baustoffe für Dach und Wand", bietet eine einzigartige Zusammenstellung sämtlicher an Dach und Wand verwendeter Baustoffe. Die für Witterungsschutz, Wasserableitung und -sperrung sowie Konstruktion und Bekleidung wichtigen Baustoffe werden umfassend nach Herkunft und Herstellung beschrieben. Ihre Anwendungsmöglichkeiten sowie mögliche Fehlerquellen werden dabei praxisnah dargestellt. So lässt sich zum Beispiel an Schiefer sehr gut aufzeigen, wie wichtig genaue Kenntnisse zur Entstehungsgeschichte sind. Nur wer die Entstehung des Dachschiefers kennt, kennt auch die vielfältigen Möglichkeiten bei der Zusammensetzung. Und von ihr wiederum hängt seine Brauchbarkeit als Deckmaterial ab. So machen grobe Beimengungen aus Kalk oder Quarzit den Schiefer unbrauchbar und führen zu einer erhöhten Fleckenbildung. Da ist es schon sinnvoll, die genaue Zusammensetzung von Qualitätsschiefer zu kennen, um nicht nur von der Ausführung, sondern auch vom Produkt her eine anspruchsvolle Schieferdeckung zu gewährleisten.

Neben Schiefer finden Sie noch zu folgenden Baustoffen Erläuterungen und Hilfestellung für die Auswahl und Verwendung:

  • Dachziegel und Dachsteine
  • Faserzementplatten
  • Baumetalle
  • Holz, Bauholz und Holzwerkstoffe
  • Bitumen und Bitumendachbahnen
  • Kunststoffe und Abdichtungsstoffe
  • Dämmstoffe
  • Mörtel und Betonbaustoffe

Die am 25. September 2018 erscheinende 14. Auflage "Baustoffe für Dach und Wand" berücksichtigt Normänderungen und aktuelle Produktanforderungen insbesondere bei den Bitumen- und Kunststoffbahnen. Darüber hinaus wurden Anpassungen an die aktuelle Fassung des Regelwerks des Deutschen Dachdeckerhandwerks vorgenommen.

Das Fachbuch ermöglicht dem Dachhandwerker, die nahezu unübersehbare Vielfalt, insbesondere künstlicher Baustoffe, richtig einzuordnen, zu bewerten und notwendige Schlüsse für ihren Einsatz zu ziehen. Dabei unterstützen zahlreiche farbige Fotos und Abbildungen die Texterläuterungen sehr anschaulich. "Baustoffe für Dach und Wand" ist somit ein hervorragendes Nachschlagewerk für Meisterschüler, Dachdeckermeister und Sachverständige.

Ute Schikorra

Baustoffe für Dach und Wand
Herstellung, Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
Von Walter Holzapfel
14., überarbeitete Auflage 2018. 17 x 24 cm. Kartoniert. 380 Seiten.
ISBN 978-3-481-03838-0
EUR 49,-
Hier online vorbestellen

Letzte Aktualisierung: 28.01.2011