Bleiverarbeitung per Video

Handwerker und Architekten können sich nun noch besser über die Verarbeitung von Walzblei informieren. Die Gütegemeinschaft Saturnblei e.V. hat ihr Informationsangebot um Video-Anleitungen erweitert. Die Clips vermitteln anschaulich und verständlich, worauf es beim fachgerechten Einsatz von Walzblei ankommt. Einsteiger und Fortgeschrittene gewinnen wertvolle Tipps für die Praxis.

dom_08 051.jpg
Über 12.000 Quadratmeter nehmen die Dachflächen des Kölner Domes ein. Sie sind mit großformatigen Bleiplatten gedeckt. Foto: DDH

Welche Werkzeuge sind für die Verarbeitung von Walzblei ratsam? Welche Abmessungen empfehlen sich? Welche Techniken sichern eine optimale Ausführung? Manchmal sind es Kleinigkeiten, die über die Qualität des Ergebnisses entscheiden. Die 3- bis 5-minütigen Anwender-Videos veranschaulichen Schritt für Schritt typische Arbeitssituationen rund um Walzblei. Insgesamt sechs Clips sind über die Website der Gütegemeinschaft Saturnblei e.V. und YouTube abrufbar. Drei Videoclips widmen sich dem Thema Anschlüsse. Am Beispiel der Schornsteinverwahrung wird die Ausführung des traufseitigen, seitlichen und firstseitigen Anschlusses demonstriert. Drei weitere Clips greifen mit Falzen, Treiben und Schweißen typische Verarbeitungstechniken von Walzblei auf.

Das Prinzip der Videoclips ist einfach: Nutzer schauen einem Profi quasi über die Schulter und erhalten Hinweise für die eigene Ausführung. Handgriffe werden verständlich erklärt und demonstriert. Bei Bedarf zoomt die Kamera auf wichtige Details, um sie besser darzustellen. Die gezeigten Handgriffe und Arbeitsschritte lassen sich gut nachvollziehen und einprägen. Konkrete Praxishinweise bewahren vor Fehlern in der Ausführung. Auch Walzblei-Experten erhalten noch den ein oder anderen Tipp, wie sie ihre Ergebnisse weiter verbessern können.

Für den Einsatz von Walzblei gibt es klare Verarbeitungsregeln, die gemeinsam mit ZVDH und ZVSHK entwickelt wurden. Die Videoclips greifen wichtige Regeln auf und visualisieren sie anhand typischer Anwendungen. Wer tiefer eintauchen möchte, kann sich zu einem Praxis-Lehrgang anmelden. Die zweitägigen Walzblei-Schulungen werden in Kooperation mit renommierten Dachdeckerschulen bundesweit angeboten. Interessenten können sich unter www.saturnblei.de einen Platz für Schulungen im Winter/Frühjahr 2012 sichern oder für weitere Termine vormerken lassen.

Quelle: Gütegemeinschaft Saturnblei e.V.

Letzte Aktualisierung: 13.12.2011