Die 2-in-1-Lösung für exakte Messungen

Für Profis, die auf einfache Weise Entfernungen, Höhen und Neigungen messen wollen, gibt es jetzt den GLM 80 Professional von Bosch. Er vereint die Funktionen von Entfernungs- und Neigungsmesser in einem Gerät und wird durch Einklicken in die dafür entwickelte Mess-Schiene R 60 Professional zur digitalen Wasserwaage. Auf diese Weise deckt das Multitalent ein sehr breites Anwendungspektrum ab und setzt im Messtechnik-Bereich neue Maßstäbe.

1-PT-17321.jpg
Eingeklickt in die Mess-Schiene R 60 Professional arbeitet der GLM 80 Professional mit einer typischen Messgenauigkeit von ± 0,2 Grad. So lassen sich zum Beispiel Sanitärobjekte wie Dusch- und Badewannen exakt ausrichten. Foto: Bosch

Schneller zum Ergebnis durch vereinfachte Höhen- und Längenmessung

Der GLM 80 Professional ersetzt den Laser-Entfernungsmesser DLE 70 Professional. Bewährte Funktionen wie die Berechnung von Flächen und Rauminhalten oder die Minimum-Maximum-Funktion wurden beibehalten. Bei der indirekten Längen- und Höhenbestimmung, für die bisher mehrere, exakt nivellierte Messungen notwendig waren, punktet jetzt der integrierte Neigungssensor. Er arbeitet über beide Achsen des Geräts und deckt je nach Referenzseite einen Radius von 120 oder 360 Grad ab. Mit seiner Hilfe ist es zum Beispiel möglich, mit einer einzigen Messung die Höhe eines Gebäudes zu bestimmen. Dazu wird auf die Oberkante der Hauswand gezielt, damit der Laser reflektiert wird. Der Neigungssensor erkennt dann automatisch den Neigungswinkel und das Gerät errechnet mit Hilfe der Sinus-Funktion die entsprechende Höhe. Nach demselben Prinzip sind auch Entfernungen zu Oberflächen wie Glasfassaden, die den Laserstrahl nicht reflektieren, leicht zu messen: Es wird einfach ein Reflexionspunkt oberhalb der Scheibe angesteuert und der GLM 80 Professional ermittelt mit Hilfe des Neigungssensors und der Sinus-Funktion schnell und zuverlässig die tatsächliche Entfernung.

Der GLM 80 Professional misst Distanzen bis 80 Meter und verfügt über eine typische Genauigkeit von ± 1,5 Millimeter. Ablesen lassen sich alle Angaben auf dem großen, beleuchteten Display. Dieses dreht sich automatisch mit, sobald das Gerät von der Vertikalen in die Horizontale gebracht wird. Die Bedienung erfolgt über sehr übersichtliche, mit Symbolen gekennzeichnete Tasten. Betrieben wird das Gerät mit einem Lithium-Ionen-Akku, der per Mikro-USB-Kabel geladen wird. Pro Akku-Ladung sind bis zu 25.000 Einzelmessungen möglich. Darüber hinaus ist der GLM 80 Professional 111 x 51 x 30 Millimeter klein, wiegt 140 Gramm und lässt sich selbst in Jacken- oder Hosentaschen zur Baustelle mitnehmen.

Komplett neue Anwendung mit nur einem Klick

Eingeklickt in die dafür entwickelte Mess-Schiene R 60 Professional wird der GLM 80 Professional zur digitalen Wasserwaage. Die integrierte Schienenerkennung sorgt dafür, dass das Gerät beim Einschalten automatisch in den Neigungs-Messmodus wechselt und sich das Display dreht. So lassen sich mit einer Genauigkeit von ± 0,2 Grad zum Beispiel Neigungen von Dachsparren und Treppenwangen überprüfen oder Sanitärobjekte wie Duschwannen ausrichten. Dabei hilft ein Audio-Signal bei 0 und 90 Grad. Der GLM 80 Professional und die Mess-Schiene R 60 Professional sind ab Mai 2011 als Set und ab Juli 2011 auch einzeln im Fachhandel erhältlich.

Der Preis für das Set beträgt 199 Euro, der GLM 80 Professional ist für 179 Euro zu haben, die Mess-Schiene R 60 Professional für 49 Euro. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Letzte Aktualisierung: 07.07.2011