Glänzend im Detail

Wie man in ein traditionelles Stadtviertel in moderne Architektur integriert, zeigen drei Stadthäuser in der Münchener Jahnstraße aus der "Feder" der Architekten Kandler und Mack. Die von der Firma Fleischer Metallfaszinationen mit glänzend verzinnten Großrauten bekleideten Bauwerke werten die Wohnbebauung optisch auf, ohne aufdringlich zu wirken. Wir beschreiben, wie der Klempner das handwerklich löste.

Stadthäuser Jahnstraße München Mike Fleischer (2)
Foto: Sascha Kletzsch

Herausforderungen ergaben sich für Klempnermeister Mike Fleischer aus Neuhaus am Rennweg durch viele anspruchsvolle Details. Hierzu zählen beispielsweise die Verwahrungen der flächenbündig eingelassenen Fenster oder die konkav verdrehten Dachflächen. Auch die Rautenlinien laufen an den Eckausbildungen ohne Unterbrechungen durch. Wir verraten Ihnen im nächsten Heft, wie der Metallspezialist die Bauaufgabe meisterte und zeigen die Details.


Was machen eigentlich Klempner?

Letzte Aktualisierung: 15.08.2018