Service nach Maß

Klempnerfachbetriebe nutzen heute immer mehr Serviceleistungen der Hersteller und des Handels. Im wahrsten Sinne maßgeschnittene Lösungen bietet das SSAB Servicecenter für Bleche, Bänder und Zuschnitte aus Greencoat PLX Pro BT an.

Service nach Maß_ZDM_01_2019
Mit ihrem großen Materialbestand und einem vollautomatischen Lagersystem, garantiert SSAB die schnelle Lieferung individuell konfektionierter Coils. Foto: Klaus Siepenkort

Bei der Anreise durch das Ruhrgebiet zum SSAB Stahl Service Center in Beuningen fiel eines auf: Die gewerblichen Bauten in den Industriezonen der Niederlande sind selten grau in grau. Sie sind zumeist architektonisch gestaltet und zeigen vielfältige, farbig gestaltete Gebäudehüllen aus unterschiedlichen Metallsystemen und Kombinationen daraus. Sehr interessant war es zu erfahren, wie das Servicecenter die Bleche, Bänder und Zuschnitte für Dach und Fassade vorbereitet und die logistischen Anforderungen umsetzt. Bei der Werksbesichtigung gaben Vertriebsleiter Harald Schlegel, Lutz Felder (Marketing) und Patty Treffers (Vertrieb) hierzu einen detaillierten Einblick und erklärten, wie das PLX-Stahlblech von den Walzstraßen im schwedischen Oxelösund, Lulea und dem finnischen Raahe über Beuningen bis zum Klempner-Fachbetrieb gelangt.
Aus der Reihe der Spezialstähle von SSAB für den Maschinenbau, für die Werkzeugfertigung oder Fahrzeugkarosserien, beschäftigt sich das Servicecenter in Beuningen ausschließlich mit organisch beschichteten Stahlfeinblechen. Verarbeitet werden einbrennlackiertes oder folienlaminiertes, verzinktes Stahlfeinblech mit verschiedenen Dekoren, Aluzink mit Versiegelung und insbesondere organisch beschichtete Bleche der Premiumproduktlinie Greencoat. Anwendungen der Kunden seien beispielsweise Innenbekleidungen im Schiffsbau, Decorprofile, Gerätegehäuse, Möbel, Displays, Kühlräume, Türen, Beschilderungen etc., informierte Marketingmanager Lutz Felder.

Das Material

Für Dach, Fassade und für die Dachentwässerung kommt die Legierungsvariante Greencoat PLX Pro BT zum Einsatz. Unmittelbar nach dem Walzprozess in den Stahlwerken, dem Warmwalzen und Kaltwalzen, erfolgt die Verzinkung und die Beschichtung der Bänder. GreenCoat PLX Pro BT für beispielsweise klempnertechnischen Anwendungen erhält hierbei einen Zinkauftrag von 350 g Zink/m² und wird anschließend mit einer umweltfreundlichen organischen BT Farbbeschichtung versehen (BT=Bio-Technologie). Für ein ökologisches Bauen wurde ein Großteil der herkömmlichen fossilen Farbbestandteile durch schwedisches Pflanzenöl ersetzt. Technische Eigenschaft für die problemlose Ausführung von Falzarbeiten ist, dass der PLX Stahl praktisch nicht zurückfedert und somit sehr enge Verformungen zulässt.

Klaus Siepenkort

Den kompletten Beitrag lesen Sie in klempner magazin, Ausgabe 1.2019, die am 7. Januar 2019 erscheint.

Letzte Aktualisierung: 20.12.2018