Spenglerfliegen für den guten Zweck

Vorhang auf, Bühne frei und Spot an, hieß es am 6. März im traditionellen Millowitsch-Theater in Köln. RTL, die Spenglermeistervereinigung Bayern, der Dachdecker-Verband Nordrhein und das Kölner Unternehmen haushaut luden zur Christian-Häckl-Spendengala ein.

Spengler Charity Gala (8)
Spengler Gala mit klempner magazin Redakteur Klaus Siepenkort und Peter Stöger als Promi.

Ösi-Schmäh trifft auf Kölsche Jecken“ hieß das Motto der Veranstaltung, bei der es um die Unterstützung des Kinderhilfswerk Nothing is Forever e.V. ging, das den Kampf gegen die Neurofibromatose (NF) aufgenommen hat. Es handelt sich hierbei um eine unheilbare Nervenkrankheit, die auf einen Gendefekt beruht und unter anderem Tumore verursachen kann. An diesem Tag stand das Füllen des Spendentopfes im Mittelpunkt wobei das Vergnügen im Mittelpunkt stand. Beim Spaß- und Showact mit Christian Häckl, waren zahlreiche bekannte Gäste des RTL Wetterspezialisten mit auf der Bühne. Als Kölsches Urgestein hatte er an diesem Abend die Mundart- und Karnevalsband „CÖLLNER“ stimmungsgeladene Jeckenmusik im Gepäck. Micky Brühl sorgte mit einem musikalischen Ohrenschmaus für Stimmung. Zu den Kölner Ösis gehörte auch der vormalige FC Köln- und jetzige BVB-Trainer Peter Stöger, der in den Pausen für Fotoshootings und Autogramme bereit stand.

Ebenso war Andreas Palli, kreativer Steiermärker aus Murau und Geschäftsführer der Kölner Firma haushaut Teil der Bühnenshow.

Mit mindestens 700 verkauften Spenglerfliegen aus Alu für den Gala-Anzug sammelte Spenglermeistervereinigung Bayern in Köln vertreten durch Werner Fünfer, Norbert Heinzlmeier, Xaver Stark und Konrad Pollinger rund 15.000 €. Das ist eine tolle Leistung, die weiterhilft! „Herzlichen Glückwünsch und herzlichen Dank für die Imagewerbung für das Spengler- und Klempnerhandwerk“, sagt die Redaktion klempner magazin!

Alle Details im nächsten klempner magazin, Ausgabe 3/2018

Letzte Aktualisierung: 14.03.2018