Am 31. März 2022 ist es wieder soweit. Melden Sie sich schon jetzt zum beliebten KlempnerTreff in Münster an. Quelle: KlempnerMagazin / Offenblende
Am 31. März 2022 ist es wieder soweit. Melden Sie sich schon jetzt zum beliebten KlempnerTreff in Münster an und sichern Sie sich unter www.klempnertreff.de bis zum 31. Januar 2022 Ihren Frühbucherrabatt. Quelle: KlempnerMagazin / Offenblende

KlempnerTreff

27. September 2021 | Teilen auf:

31. März 2022: Jubiläumstreff in Münster, jetzt anmelden

Am 31. März 2022 findet der nächste KlempnerTreff statt. Und wir haben einen Grund zu feiern: 10 Jahre KlempnerTreff! Freuen Sie sich auf den beliebten Branchentreff von Klempnern, Metallleichtbauern und Dachdeckern in Münster. Melden Sie sich bereits jetzt an und sichern Sie sich den Frühbucherrabatt.

Nachdem der 9. KlempnerTreff erzwungenermaßen und Corona-bedingt noch digital ablief und immerhin rund 80 Klempner, Spengler und Dachdecker an die Bildschirme brachte, wird der nächste 10. Klempnertreff wieder ein „normaler“ sein: Ein Klempnertreff mit Berufskollegen, Freunden, Industriepartnern und einem vielseitigen Programm vor Ort, wie immer in Münster, unter Einhaltung der aktuellen Pandemievorschriften. Zum Jubiläumstreff stellen wir Ihnen ein vielseitiges Programm rund um Metalldächer, Metallfassaden, Betrieb und Recht zusammen Die Veranstaltung findet wieder im Factory-Hotel in Münster statt.

Erfahren Sie alle Änderungen und Aktualisierungen zu den Regelwerken und freuen Sie sich auf den Austausch mit den Kollegen aus Handwerk und Industrie. Quelle: KlempnerMagazin / Offenblende

KlempnerTreff 2022: Schwerpunkt Klimaschutz

Klempner, Metallleichtbauer und Dachdecker sind zuständig für die Gebäudehülle und gehören somit zu den wichtigsten Klimaschützern. Bereits 2018 hatte das Forschungsinstituts für Wärmeschutz (FiW München) festgestellt, dass insgesamt 1,6 Milliarden Quadratmeter Dachflächen, also über 10 Millionen Dächer, unzureichend gedämmt sind. Eine Sanierungskombination aus Dämmung, Fotovoltaik und Solarthermie trage zu einer signifikanten Verringerung der CO2 Immissionen bei. Ein weiteres Problem ist die Versiegelung und das Aufheizung der Städte; hier sorgen Gründächer für Abkühlung. Die Notwendigkeit aktiven Klimaschutzes ruft Experten der Gebäudehülle auf den Plan.

Beim 10. KlempnerTreff beginnen wir mit einem Impulsvortrag zum Klimaschutz; Fachreferenten zeigen Metalldachkonstruktionen für PV- und Solarthermieanlagen, Gründachsysteme auf Profibahnen bis hin zu bepflanzten Metallfassaden. Hierzu geben Anwendungsingenieure Planungs- und Konstruktionshinweise für den korrekten Aufbau sowie für die handwerklich technische Umsetzung. 

Sanierungspreis 2021

Bauen im Bestand erfordert von ausführende Fachunternehmen neben dem handwerklichen Können auch überdurchschnittliches Fachwissen, Kreativität und Beratungskompetenz gegenüber Architekten und Bauherren. Kriterien, die benötigt werden, um beispielsweise den Sanierungspreis der Rudolf Müller Mediengruppe gewinnen zu können. Auf dem 10. KlempnerTreff erfahren Sie, für welches Projekt sich die Fachjury des Wettbewerbs 2021 entschieden hat – und Sie haben die Möglichkeit den/die Preisträger*in persönlich kennenzulernen. Das Projekt wird im Videobeitrag vorgestellt und von dem/der Preisträger*in im Detail kommentiert.

Beim KlempnerTreff in Münster geht um Themen rund um die Gebäudehülle aus Metall. Schwerpunkte sind Klempnertechniken für den Klimaschutz, vom Gründach auf Profilbahnen über Solartechnik bis zur Begrünung. Quelle: Zambelli

In einer interessanten Projektdokumentation wird die Dachsanierung einer historischen Kraftwerkshalle dargestellt, von der Planung bis zur Ausführung. Im Detail geht es hierbei um den schadstoffhaltigen Rückbau von Teilen des Dachaufbaus, im Besonderen aber um statische Belange bezüglich der Dachkonstruktion. Zu berücksichtigen waren hierbei die Tragkonstruktion und die Dachdeckung aus Profiltafeln einschließlich zahlreicher Dachinstallationen wie RWA-Anlagen, Laufwege oder Absturzsicherungen.

Brandschutzanforderungen im Metallleichtbau

Für die fachgerechte Ausführung von Metallarbeiten an Dach und Fassade ist die Einhaltung der geltenden Handwerksregeln von entscheidender Bedeutung. Beim KlempnerTreff in Münster erfahren Sie alle Änderungen, Aktualisierungen sowie digitale Angebote der Branchenverbände ZVSHK, ZVDH und IFBS. Unter anderem wird ein neuer Leitfaden des IFBS „Brandschutzanforderungen im Metallleichtbau“ vorgestellt.

Nachwuchs und Ausbildung

Angesichts der vielen Arbeit, die aufgrund der anrollenden Sanierungswelle auf das  Dachhandwerk zukommt, werden wir nicht müde, uns auch beim 10. Klempnertreff mit dem Thema Nachwuchsgewinnung zu beschäftigen. So wird zurzeit in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Münster und KlempnerMagazin Redakteur Klaus Siepenkort ein Imagefilm für das Klempnerhandwerk gedreht. Drehorte sind der höchste Kirchturm Münsters, der aktuell eine neue Turmdeckung erhält, sowie die moderne Klempnerwerkstatt der Firma Plenter aus Wolbeck bei Münster – eine perfekte Verknüpfung von Handwerk und Hightech. Protagonistin und Klempner-Botschafterin Lea Lewandowski ist im drittem Lehrjahr, zweifache Mutter, alleinerziehend, sie hat das große Latinum, sie brennt für den Werkstoff Metall und hatte keine Scheu vor einer laufenden Kamera Blech zu verarbeiten. Wir zeigen den Film!           

Der 10. Klempnertreff mit separat zu buchender Abendveranstaltung findet wieder im Factory-Hotel in Münster statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Rabattierte Gruppentickets auf Anfrage:

Bitte melden Sie sich bei Fragen: Tel.: 0221 5497-420

Wo finde ich eine passende Unterkunft?

Factory Hotel, Tel.: +49(0)251 4188-0, E-Mail: mail@factoryhotel.de, Saal „Cloud“ Factory Hotel Münster

Abonnenten Frühbucher (gültig bis einschließlich 31.01.2022)

159,00 EUR zzgl. MwSt.

189,21 EUR inkl. 19.00% MwSt. 

Frühbucher Normalpreis (gültig bis einschließlich 31.01.2022)

164,00 EUR zzgl. MwSt.

195,16 EUR inkl. 19.00% MwSt.

Abonnenten Vorzugspreis

179,00 EUR zzgl. MwSt.

213,01 EUR inkl. 19.00% MwSt. 

Normalpreis

229,00 EUR zzgl. MwSt.

272,51 EUR inkl. 19.00% MwSt. 

Ablauf Tickets KlempnerTreff

Das Klempnerhandwerk wird digitaler – KlempnerMagazin und Klempnertreff sind es bereits. Ihre Anmeldung erfolgt ausschließlich online und problemlos über das Event-Ticketingsystem der Rudolf Müller Mediengruppe. Nach Seitenaufruf unter www.klempnertreff.de und dem schnell erfolgten Procedere per Onlineformular erhalten Sie automatisch eine E-Mail-Bestätigung einschließlich Eintrittsticket als PDF-Datei im Anhang. Zum Check-in wird noch der QR-Code vom Mobilgerät oder ausgedrucktem Ticket eingelesen – fertig!

 TIPP: Melden Sie sich jetzt zum Klempnertreff an und sichern Sie sich Ihren „Frühbucherrabatt“.