Wer zu spät kommt… … den bestraft das Leben

Folglich solltest Du nicht verpassen, eine Bewerbung zur Teilnahme am Enke Impuls-Camp vom 8. bis 10. Juni 2018 einzureichen. Mit der Eröffnung der DACH+HOLZ hat der Run auf die begehrten Plätze zur Teilnahme am 2. Enke Impuls-Camp international begonnen. Das Interesse an dem vom 8. bis zum 10. Juni 2018 stattfindenden Branchenevent ist groß. Durchgeführt wird es dieses Mal im Südwesten Polens, genauer gesagt in Koszęcin.

Enke Impuls Camp 2018
Wer bist Du morgen? Anregungen zur Beantwortung dieser elementaren Frage gibt es auf dem 2. Internationalen Enke Impuls-Camp.

Die im Woischnik-Lublinitzer Hügelland gelegene Gemeinde ist umgeben von einer wunderbaren und für Schlesien typischen Landschaft. Wälder, Seen und natürlich das Enke-Impuls-Camp-Gelände warten darauf, von den Teilnehmern entdeckt zu werden. Doch wer genau darf eigentlich dabei sein? Ausschließlich Auszubildende aus dem Dachdecker- und Spenglerhandwerk sowie dem Bedachungsfachhandel!

Nach dem großen Erfolg des 1. Enke Impuls-Camps international in Südtirol organisiert das Düsseldorfer E-Team gemeinsam mit dem polnischen Enke-Partner Kalamala in Lubliniec/Schlesien die Fortsetzung. Firmeninhaber Maciej Kalamala ist von der Idee begeistert. Wo sonst treffen sich Auszubildende aus einer Branche, um sich in teambildenden Maßnahmen näher kennenzulernen? Kalamala und das E-Team möchten den teilnehmenden Azubis ein unvergessliches Wochenende bereiten.

Im Mittelpunkt steht erneut der Teambildungsgedanke. Dazu hat Enke für 150 Azubis aus ganz Europa ein strammes Programm vorbereitet. Es beinhaltet sportliche Wettbewerbe, ein Fokustraining, Praxistraining mit Flüssigkunststoff und mit Metall sowie Informationen zu den Themen Studiengang Gebäudehülle, iib, Lehrlingsaustausch u. v. m.

… und so geht’s!

Enke schickt drei komfortable Reisebusse aus unterschiedlichen Richtungen nach Koszęcin. Zusteigen können Teilnehmer in Stuttgart, München, Wien, Innsbruck, Düsseldorf, Kassel, Leipzig, Hamburg und Berlin. Die Teilnehmer tragen lediglich die Kosten für die An- und Abreise zu einer der Abholstationen – die Teilnahme am Impuls-Camp ist samt Verpflegung und Unterbringung im Zelt kostenlos. Azubis aus dem Dachdecker- und Spenglerhandwerk sowie dem Bedachungsfachhandel die am 2. Enke Impuls-Camp international dabei sein möchten, müssen dazu:

• den Enke-Bewerbungsbogen komplett ausgefüllt einreichen!

• das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben!

Alle weiteren Informationen sind auf der Enke-Internetseite abrufbar. Einsendeschluss ist der 15. April 2018 und wie gesagt: Wer zu spät kommt …!

Alles Infos unter: www.enke-werk.de/de/unternehmen/impuls-camp.html  

Letzte Aktualisierung: 06.04.2018