Klempnertag Ulm
Wird wegen der Corona-Pandemie abgesagt: Der Klempnertag in Ulm. Screen: ZVSHK

Technik

22. September 2020 | Teilen auf:

Absage 20. Deutscher Klempnertag

Aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen und der damit für das Congress Center Ulm verbundenen Auflagen, ist der 20. Klempnertag nicht durchführbar. Der Mindestabstand von 1,5 Metern lässt nur eine begrenzte Teilnehmerzahl von 150 Personen zu.

Um die Rückabwicklung aller verkauften Tickets und Standbuchungen möglichst unkompliziert
durchzuführen, schicken Sie dem ZVSHK bitte Ihren Teilnehmernamen, die Rechnungsnummer
und die Kontoverbindung an veranstaltung@zvshk.de.
Die Zimmer beim Maritim Hotel Ulm, welche im März gebucht und auf November umgebucht
wurden, können kostenfrei storniert werden. Sie erhalten den kompletten Übernachtungspreis
zurück. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit dem Hotel auf.

Falls Sie Ihre Anreise per Bahn geplant haben, so besteht laut Auskunft der Bahn die
Möglichkeit der kostenfreien Stornierung bzw. Erstattung des Ticketpreises, da der Reisegrund
aufgrund des Corona Virus ausgefallen ist.

Die E-Mail-Adresse lautet: fahrkartenservice@bahn.de (Ticket und dieses Anschreiben beifügen).
Der ZVSHK bedauert sehr, dass die Jubiläumsveranstaltung 20. Klempnertag in diesem
Jahr ausfallen muss.

Downloads

Absage-Klempnertag-2020.pdf

Aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen ist der 20. Klempnertag nicht durchführbar und wird abgesagt.

Jetzt herunterladen (PDF, 82,04 KB)