Europäischer Kongress für den Metallleichtbau am 12. - 13. September in Darmstadt
Europäischer Kongress für den Metallleichtbau am 12. - 13. September in Darmstadt (Quelle: PPA-Europe/IFBS)

Technik

10. August 2022 | Teilen auf:

Europäischer Kongress für den Metallleichtbau

Der Metallleichtbau ist eine junge und dynamische Bauweise. Moderne Anforderungen in Bezug auf Energieeinsparung, Umweltschutz und Standardisierung auf dem europäischen Markt erfordern eine enge Zusammenarbeit, um den heutigen Herausforderungen gerecht zu werden.

Um diese Ziele zu erreichen, organisieren der Internationale Verband für den Metallleichtbau, jährlich gemeinsam einen europäischen Kongress.

Dieser Kongress bietet den Teilnehmer:innen die Möglichkeit, sich über Grenzen hinweg zu vernetzen, mit dem Ziel, Informationen auszutauschen und neue Geschäftspartnerschaften aufzubauen. Das Kongressprogramm enthält eine Auswahl an Themen, die sowohl aktuelle Informationen zu Produkten als auch Perspektiven für deren Anwendung beinhalten. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem nachhaltigen Einsatz von Metallleichtbauprodukten und der nachhaltigen Gebäudehülle aus Metall.

Vernetzen Sie sich international am 12. und 13. September in Darmstadt mit Expert:innen und Kolleg:innen des Metallleichtbaus. Anmeldung unter www.ppa-europe.eu/home.html

 

zuletzt editiert am 10.08.2022