Verleihung der Goldenen Spenglerarbeit 2021 Quelle: VDSS
Am 2. September wird die Goldene Spenglerarbeit in Luzern verliehen. Quelle: VDSS
09. August 2021 | Teilen auf:

Goldene Spenglerarbeit 2021

Die Schweizer Spenglervereinigung VDSS prämiert alle drei Jahre handwerklich ausgezeichnete Spenglerarbeiten, Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen aus Dünnblech. In diesem Jahr erreichten die Fachjury 26 Bauprojekte der Schweizer Spengler, die nun um den Preis in Höhe von 10.000,- CHF kämpfen.

Die feierliche Preisverleihung des 2008 von Alex und Jeanette Zehnder ins Leben gerufenen Wettbewerbes findet am 2. September in einem Kino in Luzern statt. Dort wird ein 40-minütiger Film zur Vorstellung aller 26 Projekte sowie das Sieger-Video gezeigt. Alex Zehnder leitete bis zu seiner Pensionierung in Basel einen Haustechnik-Betrieb. Als der VDSS 1963 gegründet wurde, war Alex Zehnder Mit-Initiant und Gründungsmitglied.

Im Trailer zur Goldenen Spenglerarbeit 2021 zeigt der VDSS auf Youtube einen kurzen Überblick der eingereichten Projekte. Lassen Sie sich überraschen und verfolgen Sie einen spannenden Wettbewerb des Klempner- und des Spenglerhandwerks.