Drei Leitmonteure in einer Reihe
Teilnehmer der Fortbildung werden befähigt, Baustellen in organisatorischer und fachlicher Hinsicht selbständig abzuwickeln und dabei auch die Rolle des Vorarbeiters und des Überwachers von Arbeiten einzunehmen (Quelle: Klaus Siepenkort)

Technik

8. March 2022 | Teilen auf:

Leitmonteur im Klempnerhandwerk

ZVSHK: Sollen Fachkräfte im Klempner-Handwerk Tätigkeiten wie Bauaufsicht, Vorarbeit und Baustellengespräche führen, sind explizite Kenntnisse und Fähigkeiten gefordert. Die erforderlichen Kompetenzen werden in der neu eingeführten Fortbildung „Leitmonteur im Klempner-Handwerk“ vermittelt und vertieft.

Der Startschuss der Fortbildungsmaßnahme fällt am 13.10.2022 an der SHK-Innung München. Die Teilnehmer der Fortbildung werden befähigt, Baustellen in organisatorischer und fachlicher Hinsicht selbständig abzuwickeln und dabei auch die Rolle des Vorarbeiters und des Überwachers von Arbeiten einzunehmen. Die Maßnahme richtet sich zum einen an Gesellen des Klempnerhandwerks, die nach ihrer Ausbildungszeit bereits mehr als drei Jahre Berufserfahrung gesammelt haben, aber auch an ältere Gesellen, die durch die Fortbildung die Möglichkeit haben sich beruflich weiterzuentwickeln. Der Kurs besteht aus drei Modulen und mit einem Gesamtstundenumfang von 220 Stunden einschließlich Prüfung. Innerhalb der Fortbildung erlangen die Teilnehmer erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten in den Modulen:

  • Baubetrieb
  • Klempnertechnik
  • Mitarbeiterführung und Kommunikationsmanagement

Die Fortbildung ist zum Großteil im digitalen Format geplant. Lediglich das Modul „Mitarbeiterführung und Kommunikationsmanagement“ findet aufgrund der zu vermittelnden Inhalte an fünf zusammenhängenden Präsenztagen statt. „Die Art und Weise wie die Fortbildung konzipiert ist und die Mischung aus überwiegender digitaler Veranstaltung mit einem kompakten Anteil Präsenz bietet die einmalige Möglichkeit, dass deutschlandweit Teilnehmer von der Fortbildung profitieren können“, so Reinhold Katterloher, für den Leitmonteur verantwortlicher Fortbildungsleiter bei der SHK-Innung München.

Jetzt anmelden und profitieren!

Wer seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mehr Verantwortung übertragen möchte, um unternehmerischen Freiraum zu erhalten, kann bereits jetzt Plätze für die Fortbildung „Leitmonteur im Klempner-Handwerk“ buchen. Sie findet im Zeitraum vom 13. Oktober 2022 bis zum 17. Januar 2023 stattfindet. Alle Lehrgangsinhalte werden bis zum 21. Dezember vermittelt, am 16. und 17. Januar 2023 finden die Prüfungen statt.

Ausbildungsstart ist der 13. Oktober 2022 in München. Die genaue Seminarbeschreibung einschließlich Link zur Anmeldung finden Sie unter
www.shk-innung-muenchen.de , Suchwort: Leitmonteur.

zuletzt editiert am 08.03.2022